Live 2017
Roam
Mittwoch - 21.06.2017 20:00 - Stummsche Reithalle

Special Guests: Storyteller + Waste Of Mind

Die Pop-Punks ROAM spielen zusätzlich zu ihren Konzerten mit As It Is eine Headline-Show in Deutschland. Zusammen mit Storyteller und Waste Of Mind tritt das Quintett am 21. Juni 2017 in Neunkirchen in der Stummschen Reithalle auf.

ROAM aus dem britischen Seebad Eastbourne am Ärmelkanal, gründet sich im November 2012 und besteht aus Alex Costello (v), Alex Adam (g), Sam Veness (g), Matt Roskilly (b) und Charlie Pearson (dr). Bereits ein Jahr später veröffentlicht die Band ihre erste EP `Head Down´ über das DIY-Label Pinky Sear. Mit ihrer ersten Single `Head Rush´ erreichen sie bereits 185.000 Klicks auf YouTube und werden zum neuen Liebling der britischen Underground-Pop Punk Szene. Aufgrund wachsender Bekanntheit lassen Tour-Angebote nicht lange auf sich warten. Es folgen europaweit Konzerte mit Enter Shikari, Neck Deep, Tonight Alive, Man Overboard, The Wonder Years, Real Friends, State Champs, A Loss For Words, New Politics, Me Vs Hero und vielen anderen. Die erste eigene Headline-Tour durch ihre Heimat folgt dann im Juni 2014. Anschließend begeben sie sich ins Studio, um mit Produzent Drew Lawson (Bring Me The Horizon, While She Sleeps, Me Vs Hero) und Seb Barlow (Neck Deep) neue Songs aufzunehmen. Am 27. Januar 2015 erscheint dann die EP `Viewpoint´ über Hopeless Records. ROAM ist damit eine der wenigen englischen Bands, die mit dem renommierten US-Label einen weltweiten Vertrag unterzeichnet. Im Frühjahr 2015 folgt dann auch unter dem Motto „Glamour Kills Spring Break“ ihre erste US-Tour mit Set If Off, Against The Current und As It Is. Direkt im Anschluss touren ROAM als Support mit Man Overboard durch Europa. Im Sommer 2015 folgen Festivalauftritte auf dem Slam Dunk Festival, Download Festival, 2000 Trees und Jera On Air. Bevor das Quintett wieder ins Studio geht spielen sie mit All Time Low und Enter Shikari. Am 22. Januar 2016 erscheint das Debütalbum `Backbone´, welches sie mit Drew Lawson aufnehmen. Vor dem Release spielen sie noch auf der Europa-Tour von State Champs und Knuckle Puck im Vorprogramm, welche mit fast überall ausverkauften Konzerten ihre größte Tour bisher ist. Nach der Veröffentlichung ihres Debüt-Albums spielen ROAM ihre erste eigene Headline-Tour durch Europa und haben dabei vier Termine in Deutschland. Anschließend supporten sie SUM 41 auf ihrer ausverkauften Kerrang! Tour 2016 in Großbritannien.

Ende Februar 2016 verlässt Charlie Pearson die Band. Daraufhin steigt Miles Gill als Drummer ein. Im Frühjahr folgen Tourneen mit With Confidence in Japan und Simple Plan in Europa. Im Sommer 2016 spielen ROAM wieder auf mehreren Festivals, unter anderem auf der kompletten Vans Warped Tour, dem Leeds und Reading sowie auf dem New Noise Festival in Karlsruhe. Im Herbst begleitet die Band With Confidence auf ihrer Australien Tour, bevor sie selbst erneut auf Headline-Tour in Großbritannien gehen. Auch 2017 sind ROAM nicht von der Bühne wegzubekommen. Im März 2017 supporten sie Lower Than Atlantis auf ihrer UK Tour und im Mai spielen sie zusammen mit As It Is in den USA als auch in Europa, darunter vier Termine in Deutschland, bevor sie am 21. Juni 2017 in Neunkirchen zu sehen sind.

Einlass: 19 Uhr

Veranstalter: Popp Concerts in Kooperation mit der Neunkircher Kulturgesellschaft

 

Link zum Künstler

www.roam.uk.com

Eintrittspreise

  • VVK: 13,90 €
  • AK: tba.