Blues-Rock-Night NeunkirchenBlues-Rock-Night Neunkirchen
mit Honey Creek & Stompin' Heat
Blues-Rock-Night Neunkirchen
Samstag - 09.12.2017 20:00 - Stummsche Reithalle

Blues-Rock trifft Rough-Blues ‘n Boogie

Bei der diesjährigen Blues-Rock-Night Neunkirchen, geben sich die derzeit zwei erfolgreichsten Blues-Bands im Saar-Lor-Lux-Raum die Ehre:

Honey Creek steht für:
herzzerreißende Balladen, ausdrucksstarke Kompositionen, kraftvolle Rock- und Bluesklassiker, eine tolle Show, Gänsehautfeeling, das ist Honey Creek. Über die im Mai 2016 erschienene CD „Devil’s Lullaby“ mit 13 eigenen Songs schrieb die „Rheinpfalz“ „ ... womöglich schon jetzt die Blues-CD des Jahres. Sie ist seit Erscheinen international unter den Top 100.

Im Januar war die „Devil’s Lullaby“ auf Platz Nummer 2 in den internationalen Downloadcharts, gleich nach den Rolling Stones. CD des Monats Juli 2016 beim Radiosender „Blues in Germany“, Act des Monats im Februar 2017 beim „Gitarre & Bass“ Magazin. Auch im nahen Frankreich sind die Jungs beliebt: „Premier groupe de Blues de Sarre“ (Le Républicain Lorrain). Beim renommierten „Matinée am Schloß“ in Saarbrücken kamen 2500 Gäste. Es war damit das meistbesuchte Konzert dieser Reihe.

Die Jungs von Honey Creek wurden bereits zwei Mal zu „Total Flame“, dem größten Blues-Festival in Russland eingeladen und traten beim SWR auf.


STOMPIN‘ HEAT - Rough-Blues ‘n Boogie
Hier kommen Liebhaber echter "Roots-Musik und Rough Blues" auf Ihre Kosten...

In edler Bühnenset-Atmosphäre mit Wohnzimmerfeeling, geht die musikalische Reise mit der aus Funk und Fernsehen bekannten Band ins Mississippi-Delta, zu den verrauchten Jukebox Kneipen mit Akzenten aus Jump ‘n Jive, weiter zu den Hobo-Treffen, streift dann auch die große schwarze Gospel Tradition inkl. dem treibenden Boogie...

Der charismatische Sänger und Blues-Harp Spieler Blind Dog Mayer präsentiert mit unverkennbarer Stimme und markantem Harp-Spiel den Blues in seinem ganz eigenen Stil! Das groovig-erdige Fundament von STOMPIN' HEAT liefert ein Musiker-Urgestein aus der südwestdeutschen Blues-Szene, Martin „Magman“ Müller an Gitarre und Stomp-Box.

STOMPIN‘ HEAT erfuhren seit ihrer Gründung vor einem Jahr, einen rasanten Aufstieg, indem sie wegen ihres speziellen Musikstils vom SWR TV Baden Baden eingeladen wurden. Auch danach wurden sie von diversen renommierten Radio- und TV Sendern im Saarland, Luxemburg und Nancy angefragt.

Extra für dieses Event, haben sich STOMPIN‘ HEAT etwas Verstärkung besorgt, mit „Wil Ruth“ am Bass und „Markus Rech“ an den Drums.

Eine Band, deren mitreißender und stampfender Groove man einfach erlebt haben muss!

Einlass: 19.00 Uhr

Homepage: https://stompinheat.jimdo.com

 

Link zum Künstler

www.honeycreek.de

Eintrittspreise

  • VVK: 15,90 €
  • AK: 17,00 €
  • Teilbestuhlt - Keine Sitzplatzgarantie